Saturday, December 5, 2009

PI 'dioten zu Besuch im Duckhome


Wenn man heute im Kommentarbereich Muslime raus aus Deutschland, aber zügig! reinschaut, sollte man Augentropfen parat haben, um sich allerweil die Scheisse von den Pupillen zu spuelen.
Sicherlich haben sich diese gehirnzellenmassakrierten Flachwichser, von der Headline aufgegeilt, auf den Beitrag von Jochen Hoff gestuerzt.
Das war dann wohl nix und der Ein oder Andere hat dann seinen einschlaegigen Dreck losgelassen.
..
Wie jederman weis, ist es unmoeglich mit diesen angebrauenten Eierschalen zu diskutieren, da ihnen gerade Mal eine Hirnzelle mehr zur Verfuegung steht als einem Huhn.
Die erste ist ein richtig dumpfes Arschloch und die Zweite hindert sie daran ueberall auf die Strasse zu scheissen.
PI & Konsorten machen es sich undenkbar einfach. Sie gehen auf Alles und Jeden los, der nicht auch wie Sie auf ihre verhassten 'Kamelficker' losgeht.
Dabei verdrehen sie durchgehend die Realitaeten der Gegenwart und Geschichte, wobei die Linke zB. mit ihrem sozialistischen Haueptling Adolf am rechtesten wegkommt.
..
Egal wie Thematik oder Fakten aussehen, solange auch nur irgendwie Muslime im Spiel sind, laueft bei den Schrumpfhoden diese ewig'eintoenige, eklige Hobby-Kristallnacht vom Stapel.
Wenn man sich die letzten 4 Jahre der innen wie aussenPolitik der beschissendsten Regierung seit Kriegsende anschaut, noch ein bisschen Meisner bis Papst reinwuerzt und die islamische Bedrohung auch im Rest Europas von tupierten dummblondAriern wie Geert Wilders aggressivst propagiert wird, braucht man sich nicht wundern.
Mit der brachialen Rueckendeckung wuerde sogar ein Zebra schwarzbraun anlaufen!
Das muss ja motivierte Bandwuermer aus der Scheisse ziehen.
..
Dieser DeutschEuropaeischReligioese NeoNationalismus hat aber durchaus seine Berechtigung.
Schon vor 1000Jahren haben die Islamisten mit ihrem, bis Heute andauernden Kreuzzug gegen die Christen, ihre grenzenlose Grausamkeit unter Beweis gestellt.
Vor 500 Jahren schlachteten die Islamisten, im Namen ihrer 'Sichel, ueber 100 Millionen Einwohner auf dem Nord'Zentral'Sued-Amerikanischen Kontinent weg und begangen das gleiche Verbrechen auf dem Australischen. Auch der asiatische Raum wurde nicht verschont, wobei zB. in Indien ein paar Dutzend Millionen Menschen daran glauben mussten.
Auch auf dem afrikanischen Kontinent bewiessen die Islamisten ihren RassenHass, versklaven, verhungern'toeten dutzende Millionen von Menschen bis zum heutigen Tag.
Der Musel rannte auch ueber die Kariben, den SuedPazifik, die Inquisition nicht zu vergessen, der 30jaehrige Krieg, Korea, .. Vietnam .. Weltkrieg 1 und 2 ...... hunderte von Attacken .. Hier und Da. .... Weltweit.
Und gerade eben schlachten sich die Musl'Islamisten, und das schon seit geraumer Zeit, in ihren eigenen Laendern wie zB. Irak, Afghanistan, Pakistan, ... gegenseitig ab, und toeten sogar die Christen aus Amerika, Europa, und Sonstwo, die Ihnen Demokratie, Freiheit und Frieden bringen wollen und versuchen zusaetzlich noch die westliche Welt zu islamisieren.
..
Islamisten mit ihrem Fuehrer Iran, .. eine Bedrohung fuer Israel, Europa, ... Ja die ganze Welt.
Dagegen muessen sich die guten, demokratischen, freiheitfriedliebenden Christen nun mal wehren.
..

Heil PI & Konsorten ... fuer ihren Kampf zur Befreiung Europas.



12 comments:

  1. great and greetz

    mk

    ReplyDelete
  2. Hab den link auf duckhome gesehen.

    Verdammt geil dein Text! Ich musste echt lachen :))

    Ob die zweite Hinrzelle (im ansonsten leeren Herrenmenschenhirn) eine zweite Aufgabe, außer die "nicht-auf-die-Straße-scheißen-Nummer" hinbekommt und zwar die Satire in dem Text zu finden??

    Ich bin da skeptisch.

    Wer weiß, vielleicht schaffen es die Zwei-Gehirn-Zeller ja die Geschichte umzuschreiben und an allem Leid der Welt nachräglich die Muslime verantwortlich zu machen??

    Möglich wär das schon, Amerika du ISLAMISTEN-STAAT!!!

    HAHAHAHAAHAHAHA

    ReplyDelete
  3. Hat jemand mal Kristina Köhler gefragt, wieso sie auf PI verlinkt hat?
    Bzw, wieso sie den Link nun lieber gelöscht hat, seit sie Ministerin ist?
    LGT

    ReplyDelete
  4. Gruss zurueck

    @ Anonymous
    Deine erste Frage hab ich mir auch schon des oefteren gestellt, als auch beantwortet bekommen.

    Satire, Sarkasmus, Humor .... kann ganz schoen deprimieren, wenn er beim Empfaenger nicht ankommt.

    Haette ich aus 'dioten Helden gemacht und das Anfangsbaeshing weggelassen, haette es womoeglich Kommentare wie 'Genau, scheiss Musels', .. 'geiler Text', ... 'weiterso' ... gegeben. :-)?

    @ Tammox
    Dieser Art 'boeswillige' Fragen wird wohl Niemand stellen duerfen.
    Wenn doch, tritt die NonnenmacherOettingerKoch&Co-Deregulierung in Kraft.

    Ohh My, .... Die kleine Kristina koennte meine Tochter sein!!!
    Da wuerde sie die Gelegenheit verpassen, nach 89-KohlFan, dann auch noch KochFan oder PI-Verlinker zu werden.

    Unter permanent exzellenten DauergrinsDrogen, geknebelt an den Heizkoerper gekettet, haette ich sie mit all meiner Kraft und Liebe von den dunklen Pfaden die sie beschritt bewahrt.
    Was waere ich ein fuersorglicher Vater gewesen!

    Gruss
    Jake

    ReplyDelete
  5. PS.
    Nachtrag
    https://www.blogger.com/comment.g?blogID=7950500724024114919&postID=2041434209372551923

    "Kristina Köhler: Heteros bleiben gleicher!"

    http://samstagisteingutertag.wordpress.com/2009/12/07/kristina-kohler-heteros-bleiben-gleicher/

    Uebrigens bin ich mir absolut sicher, dass man nicht nur abstumpft, sondern auch irgendwie verdummt, wenn man allerweil irgendwelche, kommenden "Dinge" 'voraussagt, deren Geschehen mehr als nur "for Granted" sind.
    Den Beweis fuer meine naive Dummheit lieferten mir all Diejenigen, die auf meine Ausfuehrungen nur muede abwinken.

    'Da waere ich als auch gerne Mal, brauechte mich nicht aufzuerregen und haette ausser Sorgen keine Sorgen. ... Bis Morgen!!

    Gruss
    Jake

    ReplyDelete
  6. Dieses KK-Miststück ist eine außerordentlich ekelerregende Person. Wenn es so weitergeht, daß ich wie heute in Guidos Leib- und Magen-Magazin "DIE BUNTE" home-stories von KK sehen muß, wie sie trainiert, sich schminkt oder einfach lasziv auf dem Bett räkelt, überlege ich mir aus Protest auch schwul zu werden.

    http://www.bild.de/BILD/politik/2009/12/10/familienministerin-kristina-koehler-bunte-spekuliert/wann-kriegt-sie-ihr-erstes-baby.html

    Echt abtörnend. Die absolute Orgasmusbremse.

    Wenn dann auch noch der STERN vermeldet:

    Nach einer Umfrage für das Hamburger Magazin stern halten es vier von fünf Befragten (78 Prozent) für richtig, wenn auch junge Politiker wie die 32-jährige Köhler in hohe Ämter kommen.

    http://www.stern.de/politik/deutschland/stern-umfrage-deutsche-stehen-auf-junge-minister-1527887.html

    mache ich mich schon mal auf die Suche nach Zyankali-Kapseln.

    LGT

    ReplyDelete
  7. Bei der verlogenen Verdrehung von Tatsachen wunderst du dich ueber fatale Meinungen und die daraus resultierenden Wahlergebnisse?

    Auch das 60sec.Video ueber Roessler
    'Ein Mann will nach oben' ist so dermassen schleimig.
    Seine potenziellen Gegner: Die Pharmalobby und Krankenkassen?

    Bild Stern Bunte Meinungsbildung erreicht ne Menge Waehler/schichten!

    Gruss
    Jake

    ReplyDelete
  8. Bild Stern Bunte Meinungsbildung erreicht ne Menge Waehler/schichten!


    Wenn wir mal kurz den Spaß beiseitelassen:

    Die KKristina KKöhler-PR ist in der Tat ein Paradebeispiel dafür!
    Du kannst froh sein, daß Du nicht wie ich täglich in deutschen Zeitungskiosken einkehrst.
    Die Köhler’sche wird vollkommen unkritisch als reines Pin-up-Gril inszeniert.
    So gut wie kein Wort zu ihren politischen Positionen, aber stattdessen reichlich bunte Hochglanzbildchen von ihr. Mit Kochrezepten, Schminktipps und der gleichen.
    Offenbar werden gar nicht erst die Politredakteure gebeten über sie zu schreiben, sondern das übernimmt das Mode-Ressort. Dann wird fachkundig erklärt, wie ihre Kostüme sitzen, welche Frisuren sie hat und wie ihre Wohnung eingerichtet ist.

    Der dumme Michel kauft den scheiß auch noch und nickt zustimmend!

    BUNTE, BILD und wie die anderen Rösler- und Köhler-Claqueure auch heißen, müßten mit totalem Kaufboykott gestraft werden. Und wer doch schon so ein Exemplar hat, sollte darin seine Notdurft verrichten und das Blatt derart aufgewertet zurück an den Verlag schicken.


    Das ist ja wohl echt nicht zu fassen!

    Geht es hier um die deutsche Bundesregierung, oder um einen drittklassigen Beauty-contest im Debilen-Asyl von Buxtehude?

    Die BUNTE hat übrigens 4,43 Mio. Leser.
    Millionen komplett geistig Entleerte, die offenbar zu 78% begeistert davon sind, zu erfahren, daß das blonde Huhn Perlenohrringe und Gucci-Gürtel trägt.
    Dazu ein Exklusivbild von KK „beim Schuhshopping in Wiesbaden“.

    Was kommt als nächstes?

    Kristina Köhler beim Intim-Piercing - exklusiv in Praline.

    Kristina Köhler bei der Live-Darmspülung in der Apothekenumschau?

    Kristina Köhler züchtet Akne - sie will ihrem Idol Roland Koch ähnlicher sein - BILD berichtet.

    Immerhin erfährt man auf die Art ja mal, für welche Termine sich eine Ministerin Zeit nimmt.

    Für die Hochglanz-Homestories bei BILD, BUNTE und Co macht sie offensichtlich in Berlin blau.

    Naja, besser ist’s:
    Je weniger sie im Ministerium ist und stattdessen Belanglosigkeiten bei der Yellowpress ausplappert, desto weniger Schaden kann sie in der Politik anrichten.

    Bei der Besetzung des Bundeskabinetts muß man ja überhaupt für jede Stunde froh sein, die die Debilen schwänzen und nicht arbeiten.
    ggrmpfgschtffftgrpftsmmfshvcuogrrksssächtzsfrgpft

    ReplyDelete
  9. scheiße ... "mein erster tag als ministerin"

    http://www.bild.de/BILD/politik/2009/12/01/familienministerin-kristina-koehler/mein-erster-tag-als-ministerin.html

    was kommt danach... mein erster schultag, mein erster nasenpopel, mein erster gefakter orgasmus...? und die michelische dumpf-masse verchlingt diese gequirlte scheiße wirklich mit freuden und ohne verstand...

    ReplyDelete
  10. So langsam macht ihr mich wirklich kaputt. :-)
    Seid ihr sicher, nicht schon mit dem Schmierkram infiziert zu sein??

    Und nochmal zurueck zu der Frage, warum mancher sich ueber Wahlausgaenge wundert.
    Die 20 Mil. bis 18 schliesse ich mal im grossen Ganzen vom Empfang konstruktiv'positiver Info aus.
    So auch die 20 Mil. Rentner.
    Dann bleiben noch 40 Mil. 'Arbeitende, von denen 30 bis 40% entweder arbeitslos sind oder kaum was verdienen.
    Diese Gruppen werden spaltend aufeinandergehetzt und gleichzeitig gemeinsam rechtsradikalisiert.
    Will man da etwa noch erwarten, dass Jemand noch weis was er waehlt, wobei eine wirkliche Alternative schon lange nicht mehr zur Wahl steht?

    Politik&CO machen Deutschland kaputt.
    Sinn macht das keinen.
    Ganz nach dem Prinzip: ' Ich sitze auf dem Klo und steck mir den Finger in den Arsch. ... Reimen tuts nicht aber Dichten tuts.

    Gruss
    Jake

    ReplyDelete
  11. I read this forum since 2 weeks and now i have decided to register to share with you my ideas. [url=http://inglourious-seo.com]:)[/url]

    ReplyDelete