Tuesday, May 3, 2011

I'll Be Back ..... Again ...... Resurrection





'Rumors tell, that Osama died on December 16th 2001 in Tora Bora/Afghanistan.
If That would be True, He must have Come Back to roam the World for another 10 Years and He Died again Yesterday. ........
If That is not True, you may wonder, why They Made Up such a totally Fucked Up Kill-Story. ...

Besides, ... Yesterday Night I pulled that fucking Sandman of his motorized Cloud and beated the Shit out of his sorry, drunk Ass, as He was too late again and my little One could'nt fall asleep. ....... Would you believe That? .............. Why Not??

Osama hangs with George, Bill and Obama, with lots of Whiskey, Cocaine and a Herd of Hookers, on Jebs Pool in Florida. ...........Sure, I made that Up.?  ... Who does'nt? ... Everybody does!!
'Cause there is no fucking Truth Nowhere, and Reality has been deceived and killed by Lies every single Day since the Beginning of Time.

Just don't believe Anything!! .... ??  .... because for Whatever you Believe in, .... Good? or Bad?, .... there will be some Motherfuckers, who would love to kill You for It.
Stand Up for Freedom/Peace/'Rights and other 'Beauties,  and You'll be nothing but a Target.

Well, whatever you do, Yaw'll Fucked !!
That reminds me of that Hot, Smart and Honest Table-Dancer, who got another 20 out of me, by rubbing my Dick. (for, ... not after the 20)
"You get Fucked, ... But You'll never get Layed"

7 comments:

  1. morbus kitaharaMay 4, 2011 at 6:10 AM

    forgotten orgasms of imagination in my blood-suaked hammock ... in a bloody and drunken stupor they nuked me out of my green fields of hope. improper dreams?

    ReplyDelete
  2. morbus kitaharaMay 5, 2011 at 2:01 PM

    hier was zum schmunzeln zum wochenende.

    http://www.youtube.com/watch?v=sY6gr1kBt38&feature=player_embedded#at=868

    LG
    MK

    ReplyDelete
  3. morbus kitaharaMay 6, 2011 at 4:00 AM

    hehe ... klasse ... also ist das ganze 'ne verschwörung der crazy-hats-loge.

    ReplyDelete
  4. Die Sache ist Tot Ernst und ihr macht euch hier lustig. ....

    Danke fuer den 'Schmunzel und die Hut Links. ... Klassiker

    Die ganze Bin Laden-Story ist ja in gerademal 5 Tagen locker ein halbes Dutzend mal umgeschrieben worden.
    Nicht etwa als VTs, sondern nach offiziellen Angaben auf dem Mainstream.
    Vom erbitterten Gefecht mit menschlichen Schutzschilden bis:
    "So schoss nur ein Mann auf die US-Soldaten, der schnell getötet wurde. Dann drangen die Soldaten in das Gebäude in der pakistanischen Stadt Abbottabad ein und erschossen vier weitere Personen, die unbewaffnet waren, darunter Bin Laden, wie aus dem US-Verteidigungskreisen verlautete."
    http://www.news.de/politik/855170408/news-am-morgen/1/

    Und erst sah er die Toetung, ... dann wieder nicht, ... "http://www.news.de/politik/855169698/bilder-bin-ladens-zu-grauenhaft/1/
    .... Blackout .. KLAR, da brauch dann niemand mehr nach nem Video fragen. .... etc.
    Zum, soweit, Ganzen auch VT-Karl: http://karlweiss.twoday.net/stories/16604213/

    Believe It or Not ... or What?

    Gruss
    Jake

    ReplyDelete
  5. Heute wurde ich beim Einkaufen ZWEI MAL angesprochen, ob ich denn auch glaubte, Osama sei tot!
    Mein türkischer Zeitunsgkiosk-Mann und die Gemüsefrau.
    Beide wollten das nicht glauben und waren 100% sicher, daß die USA Lügengeschichten verbreitet.

    Hätte anfangs gar nicht gedacht, daß das sooooo eine große Freude für Verschwörungstheoretiker ist!

    Die US-Regierung hätte damit allerdings rechnen müssen und zumindest eine SCHLÜSSIGE Geschichte erfinden müssen und dann auch bei einer Version bleiben sollen.
    Egal welche Version jetzt stimmt - geschickt war das mal wieder nicht von Obamas Team.
    Deppen!
    Zu dumm, um sich eine Legende auszudenken!

    UNd falls das KEINE Lügengeschichte ist - wieso bleiben sie dann nicht gleich bei einer Version?


    http://tammox-totlachen.blogspot.com/2011/05/osama-song.html


    tststst
    T

    ReplyDelete
  6. Zu dem ganzen HickHack & VTs das Fefe.de


    •[l] Diese Bin Laden Nummer entwickelt sich gerade zum neuen JFK-Mord bzw. zur neuen 9/11-Verschwörung.

    Mir drängt sich der Eindruck auf, dass die das absichtlich machen, da die Umstände möglichst unscharf zu halten, damit sich eine Verschwörungsszene darum bildet, die dann legitime Nachfragen per Assoziation delegitimiert.
    Keine doofe Taktik, wenn es denn so ist.

    Aktuell: Das Weiße Haus sagt an, dass sie keinerlei weitere Details zum Bin Laden-Einsatz veröffentlichen wollen. Gleichzeitig wird klar, dass ihre initialen Ansagen zum Großteil falsch waren.
    Sie hatten ja gesagt, er sei in einem "Firefight" (Schusswaffengefecht) umgekommen, und dass er seine Frau (bzw. eine seiner Frauen, er hatte wohl mehrere) als menschlichen Schutzschild verwendet haben soll, und auch die Ansage, dass das Haus eine Million wert sei ist falsch, eher 1/4 bis 1/2 davon.
    Und dann kommt noch dazu, dass es keine Videoaufnahmen von dem Einsatz gibt (Vorsicht: Link geht zum Telegraph).

    Leon Panetta, director of the CIA, revealed there was a 25 minute blackout during which the live feed from cameras mounted on the helmets of the US special forces was cut off.
    Das und dann diese hastige Seebestattung... das sieht alles aus, als wäre es mit dem expliziten Ziel verkackt worden, da eine unseriöse Verschwörungstheoretikerszene zu etablieren, damit die Leute dann gebunden sind, und sich nicht um die wichtigen Dinge kümmern (wie z.B. dass Guantanamo immer noch offen ist und dass wir immer noch in Afghanistan Krieg führen, obwohl doch jetzt der Grund dafür tot ist, und natürlich dass die Banker immer noch auf freiem Fuß sind).
    http://blog.fefe.de/?ts=b33c6451

    auch 'lustig: http://blog.fefe.de/?ts=b33d1b8f
    und: http://blog.fefe.de/?ts=b33d1a70

    Ja, "- wieso bleiben sie dann nicht gleich bei einer Version?"

    Auch die Frage kann man nur mit VTs beantworten. :-) .... oder einfach mit dem Fakt, dass die sogenannten Eliten letztendlich total uebergeschnappt sind, wobei wir wieder bei den notwendig neuro'psychologischen Pre-Untersuchungen waeren.

    Gruss
    Jake

    ReplyDelete